Wie bekomme ich ein digitales COVID-19-Genesenenzertifikat?

s

Seit dem 24. August 2021 können Apotheken auch COVID-19-Genesenenzertifikate ausstellen und abrechnen. Welche Nachweise müssen in der Apotheke vorgelegt werden?

Genesene müssen ihren Personalausweis oder ein anderes gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild und den Nachweis eines positiven PCR-Tests, der maximal 180 Tage zurückliegen darf, vorlegen.

Als Nachweis können folgende Dokumente genutzt werden:

  • PCR-Befund eines Labors PCR-Befund einer Ärztin/eines Arztes
  • PCR-Befund einer Teststelle bzw. eines Testzentrums
  • ärztliches Attest (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Testdatum enthält) die Absonderungsbescheinigung (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Testdatum enthält)
  • weitere Bescheinigungen von Behörden (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Testdatum enthalten)